LIfBi Stellenanzeigen

Studentische Hilfskraft (w/m/d) im Stabsbereich Kommunikation

scheme imagescheme image
Das Leibniz-Institut für Bildungsverläufe sucht zum 01.04.2024 für die Dauer von zunächst 6 Monaten eine

Studentische Hilfskraft (w/m/d) im Stabsbereich Kommunikation

Das Leibniz-Institut für Bildungsverläufe (LIfBi) mit rund 250 Beschäftigten ist eine eigenständige Forschungs- und Infrastruktureinrichtung der empirischen Bildungsforschung und Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft. Kern des Instituts ist das Nationale Bildungspanel (NEPS), die größte Langzeit-Bildungsstudie in Deutschland.

Ihr Arbeitsumfeld

Die ausgeschriebene Stelle ist im Stabsbereich Kommunikation angesiedelt, der zum Stab der Direktorin gehört. Die Vermittlung unserer Forschungsergebnisse wie auch der Transfer unserer wissenschaftlichen Expertise ist dem Leibniz-Institut für Bildungsverläufe ein großes Anliegen. Der Stabsbereich Kommunikation ist dabei Schnittstelle und Dienstleister nach innen und außen, und bereitet die wichtigsten Themen und Aktivitäten des LIfBi für Medien, Stakeholder und Öffentlichkeit auf.

Ihre Aufgabenbereiche

  • Verfassen von Beiträgen für verschiedene Medien und Kommunikationskanäle
  • Redaktionelle Arbeiten inkl. Recherchearbeiten, Verfassen von Texten und Korrekturlesen 
  • Mitarbeit bei der Website-Pflege
  • Mithilfe bei Veranstaltungen, z.B. bei der Festveranstaltung zum Jubiläum am 03.09.2024
  • Ggf. Erstellung von Foto-/Audio-/Video-Dokumentationen

Ihre Voraussetzungen

  • Sozial-, human- oder geisteswissenschaftliches Studium, idealerweise im Bereich Kommunikationswissenschaft/Journalistik 
  • Sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen sowie Rechtschreibsicherheit 
  • Erfahrungen im Bereich redaktioneller Arbeit in Journalismus oder PR 
  • Idealerweise Erfahrung in der Pflege von Webseiten 
  • Souveräner Umgang mit MS Office (v. a. Word, Excel, PowerPoint)
  • Gute Englischkenntnisse 
  • Wünschenswert sind Kenntnisse im Bereich Fotografie, Erstellung von Audio-/Videobeiträgen sowie zugehöriger Bearbeitungsprogramme wie Adobe Photoshop, InDesign, Illustrator, Audition oder Premiere

Wir bieten

  • Eine Beschäftigung in einem spannenden und wachsenden Tätigkeitsfeld der Wissenschaftskommunikation
  • Arbeiten im gesellschaftlich relevanten Tätigkeitsfeld der Bildungsforschung und in einer Region mit hoher Lebensqualität
  • Leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) sowie eine betriebliche Altersversorgung bei der VBLU
  • Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeiten des mobilen Arbeitens
  • Gute Vereinbarkeit von Arbeitszeit und Lehrveranstaltungen
  • Modern ausgestattete Büros, Sozialräume, betriebliche Gesundheitsförderung, Eltern-Kind-Zimmer, uvm. für ein angenehmes Arbeitsumfeld (Details zu unseren Sozialleistungen unter www.lifbi.de/Karriere)
Das LIfBi tritt für Geschlechtergerechtigkeit und personelle Vielfalt ein. Unser Institut fördert die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf durch flexible Arbeits- und Teilzeitmodelle.

Ihr Kontakt

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 18.03.2024 über unser Onlineformular. Inhaltliche Fragen zur Stelle beantwortet Dr. Florian Mayer (+49 951 863-3993, kommunikation@lifbi.de)

Sie haben Fragen?
Kontaktieren Sie gerne die in der Ausschreibung genannte Kontaktperson oder unsere Personalabteilung! Weitere Informationen zum LIfBi als Arbeitgeber, zu unseren Angeboten im Bereich Weiterbildung und Nachwuchsförderung und zur Weltkulturerbestadt Bamberg finden Sie auf unserem Karriereportal lifbi.de/Karriere.